Das Altenheim CIPA Blannenheem der Stiftung Lëtzebuerger Blannevereenegung sucht

 

einen arbeitnehmer ohne abschluss (m/w/x)

Unbefristet – 40 Stunden/Woche oder Teilzeit

 

Ihre Aufgaben

  • eine emphatische Betreuung der Bewohner gewährleisten
  • den Bewohnern helfen, sie begleiten und betreuen
  • für das Wohlbefinden und die Sicherheit der Bewohner sorgen

Ihr Profil

  • Einfühlungsvermögen, Teamgeist und Eigeninitiative
  • Organisationsfähigkeit
  • Flexibilität, Motivation und Stressresistenz
  • Gewandtheit im Umgang mit Menschen, Sinn für Werte und Ethik
  • Sinn für Organisation
  • Erste-Hilfe-Ausbildung

Erforderliche Sprachen

Die Beherrschung von mindestens zwei Landessprachen, darunter Luxemburgisch, ist die Mindestanforderung.

SprachenLesenSchreibenRedenRedeverständnis
LuxemburgischB2C1A1C1
FranzösichB1B1A1B1
DeutschB1B1A1B1

 

Wir bieten

  • jeden Tag eine neue Herausforderung, die Ihre Kreativität und Ihr Engagement erfordert
  • Arbeit in einem multidisziplinären, innovativen und dynamischen Team
  • aktive Beteiligung an der Verbesserung des bestehenden Konzepts und an der Entwicklung von Projekten
  • Vielfalt und Autonomie bei der Erfüllung Ihres Auftrags
  • eine Gelegenheit zur persönlichen Entwicklung
  • die Möglichkeit, eine Referenzperson in einem bestimmten Bereich zu werden
  • eine Vergütung laut SAS-Tarifvertrag

Unsere Einrichtung

Erfahren Sie mehr über die Einrichtung auf unserer Seite : CIPA Blannenheem.

Arbeitsantritt

Sofort oder nach Absprache

Unterlagen

Zu Ihrer Bewerbung sind folgende Unterlagen beizufügen:

  • ein Bewerbungsschreiben
  • einen ausführlichen und aktuellen Lebenslauf
  • ein aktuelles Foto
  • eine Kopie der Diplome, Berufsausübungsberechtigungen und Spezialisierungen
  • eine Kopie der Anerkennungen und Homologationen der Diplome durch den luxemburgischen Staat.

Die folgenden Dokumente sollten nur dann beigefügt werden, wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist

  • eine Kopie des Personalausweises
  • eine Kopie des Sozialversicherungsausweises
  • einen Auszug (Führungszeugnis – Bulletin No.3) des Strafregisters in Luxemburg und dem Herkunftsland, in dem der Bewerber seinen Wohnsitz hat
  • Arbeitszeugnisse Ihrer vorherigen Arbeitgeber

Bewerbungsfrist

Ihre Bewerbung ist zu Händen der Personalabteilung einzureichen. Auf der Grundlage der eingereichten Unterlagen wird eine Vorauswahl getroffen.

Ihr Ansprechpartner

Personalabteilung

+352 32 90 31-1630

recrutement.cipa@flb.lu

Entdecken sie dies Institution im Video:

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an recrutement.cipa@flb.lu